Herzlich willkommen in Marokko

Geschätze Golferinnen und Golfer

Golf hat Tradition in Marokko: Schon seit den frühen 20er Jahren gibt es den Royal Golf Course in Marrakesch. König Hassan II. wie auch sein Bruder förderten den Golfsport intensiv. Heute ist Marrakesch dank vieler erstklassiger neuer Anlagen, guter Erreichbarkeit und verträglicher Preise zu einem beliebten Golfreiseziel geworden. Das abwechslungsreiche Angebot ist gross und umfasst viele Hotels mit ausgezeichnetem Service. 

Helbling Reisen organisiert eine spannende Golf- und Kulturreise nach Marokko. Die Reise verspricht nicht nur viele Golffreuden sondern beinhaltet spannende Ausflüge in die Altstadt Marrakeschs und in die Wüste Agafay. Kulinarische Höhepunkte erwarten uns in zahlreichen geplanten Abendessen in der Medina.

Carmen Rusch begleitet diese Reise. Sie komplettiert die drei Flights und führt Sie fachkundig von Ausflug zu Ausflug.

Wir freuen uns auf Sie!

Michael Mettler

FREITAG, 14.01.22

Anreise nach Marokko

Das Königreich Marokko bietet auf einer Fläche von ca.711'000 km2 (inklusive des Gebiets der Westsahara) eineunglaubliche landschaftliche Vielfalt. Das Land verfügt über ca. 3500 km Küstenlinie am Mittelmeer und am Atlantik. Weiterbietet es eindrückliche Gebirgsketten, Oasen am Rande der Sahara, eine grossartige Kultur und freundliche Menschen.

Aktivität

Treffen mit Reiseleiterin Carmen Rusch


06:00

Späteste Einfindungszeit am Flughafen

Flughafen Zürich (ZRH), Terminal 1


08:00

Abflug von Zürich (Flug LX 8104)

Flughafen Zürich (ZRH), Terminal 1
Flug: SWISS, LX 8104
Klasse: Economy


11:30

Ankunft in Marrakesch

Zoll- und Passkontrolle. In der Ankuftshalle erwartet uns der lokale Reiseleiter für den Transfer zum Hotel.


Nach Ankunft

Transfer zum Hotel

per Bus


Hotel

Radisson Blu Hotel

14.01.22 - 19.01.22: 5 Nächte
Doppel- und Einzelzimmer
Mit Frühstück

Das Hotel liegt in Guéliz, die Neustadt Marrakeschs – der ideale Ausgangspunkt für Shopping, Nachtleben, zum Golfen und auch für diverse Sehenswürdigkeiten. Auch verschiedene Restaurants befinden sich rundherum. Der Gauklerplatz Djemma el Fna liegt ca. 20 Gehminuten entfernt und der Bahnhof lediglich 100 Meter. Das Radisson Blu kombiniert gekonnt modernes Design mit marokkanischen Elementen. Für das leibliche Wohl sorgen zwei Restaurants mit internationaler Küche inkl. Tapas und Sushi. Die gemütliche Bar bietet mehrmals wöchentlich Live-Musik. Des Weiteren bietet es seinen Gästen in seinem wunderbaren Innenhof eine beheizbare Poolanlage, Sonnenliegen und lauschige Lounge-Bereiche zum Ausspannen und ein Fitnesscenter. Saisonal Kids-Club. WiFi kostenfrei.


So wohnen Sie: Die in frischen Farben eingerichteten Zimmern verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und Badewanne, Fön, Klimaanlage/Heizung, TV, Minibar, Safe und eine Terrasse/Balkon mit Sicht auf die Stadt oder die etwas ruhigeren mit Sicht au den Innenhof mit Pool. Ausgewählt kann zwischen folgenden Kategorien: 97 Superior (35 m2), 58 Premium (45 m2) zusätzlich mit Nespresso-Maschine, 26 Junior Suiten (65 m2) und folgende zwei Kategorien mit jeweils Sicht auf die Stadt: 11 Suiten Terrace City View (85 m2) und die Presidential Suite (110 m2).

Wellness: Lassen Sie sich im «Eden Spa» im traditionellen Hammam oder mit wohltuenden Behandlungen und Massagen verwöhnen.


Aktivität

Nachmittag zur freien Verfügung

Marrakesch ist die viertgrösste Stadt Marokkos und gehört zu den Königsstädten. Die Häuser sind alle in Rot-, Rosa- oder Ockertönen gehalten und Marrakesch wird darum oft auch als "rote" Stadt bezeichnet. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten gehört der Platz Djemma el Fna, auf dem sich Schlangenbeschwörer, Akrobaten, mobile Zahnärzte oder Wahrsager tummeln. Besonders sehenswert ist das Spektakel kurz vor dem Eindunkeln, wenn sich die unzähligen Garküchen auf ihre Gäste vorbereiten und der Platz eine ganz eigene Atmosphäre entwickelt. Ebenfalls sehr lohnenswert ist die Besichtigung des Dar Si Said Museums, des Bahia Palastes, der Saadiergräber oder des Minaretts der Koutoubia Moschee sowie natürlich ein Spaziergang durch die bunten Souks.


Anschliessend

Abendessen

In einem Restaurant in der Stadt.


SAMSTAG, 15.01.22

Golftag in Marrakesch

Aktivität

Palm Golf Marrakech Ourika

Nach dem Frühstück werden wir auf den ersten Golfplatz chauffiert und kommen in den Genuss einer 18-Loch Golfrunde.

Der erst 2015 unter dem Management von Troon Golf eröffnete Platz Palm Golf Marrakech Ourika liegt etwa eine halbe Autostunde ausserhalb von Marrakesch und bietet Ausblick auf das imposante Atlasgebirge. Der Parcours mit seinen knapp 6700 Metern ist eine echte Herausforderung. Hobbyspieler sollten bei der Wahl der Abschläge besser auf die Empfehlungen des Personals vertrauen – oft sind Forced Carries über Waste Areas oder Wasser gefragt.


Aktivität

Nachmittag zur freien Verfügung


Anschliessend

Abendessen

In einem Restaurant in der Stadt.

Nationalgerichte sind Couscous und Tajine. Letzteres ist eine Art Eintopf aus Gemüse und Fleisch oder Fisch, der im traditionellen Tontopf zubereitet wird. Die marokkanische Küche ist abwechslungsreich, da sie von zahlreichen Einflüssen geprägt wurde. Arabisch-islamische, europäische und afrikanische Elemente vereinen sich zu einem kulinarischen Vergnügen. Die Küche Marokkos ist für ihre Würze bekannt, Kräuter werden reichlich verwendet. Unentbehrlich sind Safran, Kreuzkümmel, Koriander und Zimt. Lamm, Rind, Geflügel oder Fisch sind Grundlage vieler traditioneller Gerichte.


SONNTAG, 16.01.22

Auf Entdeckung in Marrakesch

09:00

Stadtrundgang

Sie besichtigen den Jardin Majorelle (ohne Museum). Der Gartenwurde in den 1930er Jahren vom Maler Jacques Majorelle angelegt und in den 1970er Jahren von Yves Saint-Laurent gekauft. In der dazugehörenden, knallblauen Villa befindet sich heute ein Museum für islamische Kunst. Der Garten selbst ist mit vielen tropischen Pflanzen, Kakteen und Bäumen bepflanzt. Ebenfalls steht der Besuch des Dar El Bacha oder des Bahia Palastes auf dem Programm. Des Weiteren spazieren Sie durch die bunten Souks und besichtigen den bekannten Platz Djemma el Fna sowie die Koutoubia Moschee (von aussen). Das Minarett gilt als Wahrzeichen Marrakeschs und ist schon von Weitem sichtbar.


Aktivität

Samanah Golf Club

Nach einem individuellen Mittagessen fahren wir zum nächsten Golfplatz und spielen auch wieder 18 Löcher.

Samanah Golf ist ein 18-Loch-Par-72-Meisterschaftsplatz mit einer Länge von 6.700 Metern, der den USGA-Standards entspricht. Ein aussergewöhnlicher Platz, der für alle Spielstufen geeignet ist. Das 15 Minuten von Marrakesch entfernte Anwesen des Samanah Country Club erstreckt sich über einen 300 Hektar großen Park und bietet einen der schönsten Ausblicke auf das majestätische Atlasgebirge. Mehr als 100 Hektar sind hiervon dem Golfspiel gewidmet. Der Weltklasse-Platz wurde vom berühmten Architekturbüro Nicklaus Design geschaffen.


Anschliessend

Abendessen

In einem Restaurant in der Stadt.


MONTAG, 17.01.22

Golf und Wüste

Aktivität

Assoufid Golf Club

Nach dem Frühstück bringt uns der Minibus zum nächsten Golfplatz. Wir spielen erneut 18 Löcher und geniessen das 19. Loch im Golfrestaurant. Individuelles Mittagessen.

Der Assoufid Golf Club wurde 2017 zum besten Golfplatz in Afrika gekürt. Die Anlage ist anspruchsvoll, da und dort gilt es vom Abschlag bis zum Fairway gut 50 Meter und mehr zu überwinden. Die Greenfee liegt etwas über dem Durchschnitt – aber der tadellose Zustand der Tees, Fairways und linientreuen Greens rechtfertigen den Preis allemal.


15:00

Wüste Agafay

Ihr Ausflug führt in die ca. 30Kilometer südwestlich von Marrakesch gelegene Steinwüste Agafay. Sie fahren durch diese eindrückliche, karge Landschaft mit Ausblick auf den imposanten Hohen Atlas, welcher majestätisch im Hintergrund thront. Angekommen im exklusiven White Camel Camp geniessen Sie die Weite, die Ruhe und die einmalige Stimmung der Wüste. 

Das Abendessen wird ihnen im stilvoll eingerichteten Restaurantzelt serviert, anschliessend lassen Sie den Tag draussen am lauschigen Lagerfeuer, unter klarem Sternenhimmel, ausklingen. Danach Rücktransfer nach Marrakesch.


DIENSTAG, 18.01.22

Golftag in Marrakesch

Aktivität

Noria Golf Club

Nach dem Frühstück Fahrt zum vierten Golfplatz unserer Reise. Die Flights sind gebucht. Wir spielen 18 Löcher.

Im Oktober 2013 wurde der neue Noria Golf Club unweit von Marrakech mit der Softopening Phase gestartet. Inzwischen ist er ein weiteres Juwelin der vielfältigen Auswahl der Golfplätze rund um Marrakesch. Der abwechslungsreiche Parcours führt durch Olivenhaine, Lavendelfelder und wüstenartige Landschaft. Faszinierend schönes Clubhaus mit atemberaubendem Blick auf das Atlasgebirge als Kulisse.


Aktivität

Nachmittag zur freien Verfügung

Sind Sie auf der Suche nach Geheimtipps? Dann folgen Sie Matteo Lettieris Empfehlungen in diesem Artikel. Der Gründer des Lederwaren Labels Nasire hat uns seine Lieblingsadressen in Marrakesch verraten.


Anschliessend

Abendessen

In einem Restaurant in der Stadt.


MITTWOCH, 19.01.22

Rückreise in die Schweiz

10:00

Check-out: Radisson Blu Hotel


10:00

Transfer zum Flughafen

per Bus


10:35

Späteste Einfindungszeit am Flughafen

Marrakesh Menara Airport (RAK)


13:35

Abflug von Marrakesch (Flug LX 8105)

Marrakesh Menara Airport (RAK)
Flug: SWISS, LX 8105
Klasse: Economy


18:30

Ankunft in Zürich


Preise und Konditionen

Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen der Helbling Reisen AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen herunterladen

Betrag(CHF)
Pauschalangebot
3520.00
Total
3520.00
Betrag(CHF)
Pauschalangebot
3940.00
Total
3940.00

Inbegriffen

  • Direktflüge mit Edelweiss Air in Economy-Klasse
  • Taxen und Gebühren, Sitzplätzreservationen
  • 5 Übernachtungen im Radisson Blu Hotel Marrakesch
  • Frühstück und Abendessen
  • 4 Greenfees und Abschlagszeiten
  • Reisebegleitung durch Carmen Rusch
  • Sämtliche Transfers sowie lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausführlicher Stadtrundgang in Marrakesch
  • Ausflug in die Wüste Agafay
  • Kundengeldabsicherung
  • Digitale und gedruckte Reisedokumente

Nicht inbegriffen

  • Obligatorische Reiseversicherung
  • Andere Mahlzeiten als erwähnt
  • Alle Getränke